Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Justin Bieber: Eierattacke

Der 16-Jährige wurde während eines Konzerts in Australien mit Eiern beschmissen.

Teenie-Star Justin Bieber wurde bei einem Konzert in Australien mit Eiern beworfen. Am Samstagabend war der Sänger im Rahmen seiner "My World"-Tournee in Sidney zu Gast. Wie gleich mehrere Quellen berichteten, flogen gleich sechs der Geschosse während des Auftritts auf die Bühne. Der Sänger wurde dabei allerdings nicht getroffen. Das Management des Stars ließ inzwischen verlauten der Zwischenfall sei "keine große Sache gewesen". Nach einer kurzen Reinigung der Bühne konnte Bieber das Konzert fortsetzen.

+++ Stars kommentieren Bin Ladens Tod +++

Nicht nur ganz Amerika feiert den Tod von Osama Bin Laden, auch die Prominenz scheint begeistert. Neben diversen Schauspielern, äußerten auch die Radio Hamburg-Megastars Lady Gaga und Katy Perry via Internet ihre Meinungen zu dem Thema. Auf ihrer Twitter-Seite verkündete Lady Gaga: "Bin gerade gelandet. Schaue mir CNN an, was für ein historischer Tag gegen den Hass." Sängerin Katy Perry ließ sich von der Nachricht sogar zu einigen Schimpfwörtern hinreißen: "Amerika, Scheiße ja, der scheiß Tag ist gerettet! Yeah!" 

+++ Justin Timberlake nackt aber mit Socke in neuem Film +++

Radio Hamburg-Megastar Justin Timberlake wird in seinem neuen Film "Freunde mit gewissen Vorzügen" in einer Sexszene nackt zu sehen sein. Wie der Sänger und Schauspieler der ‚Sun‘ berichtete wird in der romantischen Komödie sein "nackter Hintern zu sehen sein". Sein bestes Stück wollte er allerdings nicht allen zeigen und verstaute alles in einer fleischfarbenen Socke. Die Damenwelt muss auf diesen Anblick allerdings noch eine Weile warten: Kinostart ist der 8. September.