Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Lady Gaga und Elton John im Duett?

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Für ihr nächstes Album möchte Lady Gaga einen ganz besonderen Song aufnehmen - nämlich ein Duett...

+++ Lady Gaga und Elton John im Duett? +++

Für ihr nächstes Album möchte Lady Gaga einen ganz besonderen Song aufnehmen, nämlich ein Duett. Sie ist sich auch schon sicher, wer sie dabei unterstützen darf. Dem britischen Talkmaster Alan Carr erzählte der Radio Hamburg-Mega-Star folgendes: „Ich glaube meine nächsten Duett wird mit Elton sein. Ich arbeite bereits an meinem nächsten Album und ich habe ihm ein Lied vorgespielt, das ich geschrieben habe und er mochte das wirklich.“

Einen gemeinsamen Auftritt hatten Lady Gaga und Elton John bereits bei den Grammy Awards 2010.

+++ Rihanna lässt ihre Schuhe sprechen +++

Am vergangenen Wochenende war Rihanna zu Gast bei der britischen Castingshow „X-Factor“. Im Vorfeld hatten die Produzenten der Show sie gebeten, nicht zu freizügig zu erscheinen. Im letzten Jahr hatte sie bei der Familiensendung für Aufregung gesorgt, da sie etwas zu knapp bekleidet war. Dieses Mal erschien sie auffällig züchtig in einem karierten Kleid, ähnlich wie eine Schuluniform. Etwas rebellisch zeigte sie sich dann aber doch. Wer genauer hinsah, konnte auf ihren Schuhen die Worte „Fuck off“ lesen. Ein Vertreter der Show äußerte sich gegenüber der britischen „Sun“ allerdings wenig beeindruckt: "Es gab keine Nahaufnahmen von Rihannas Schuhen. Wir glauben, dass der Auftritt angemessen war".

+++ Beyoncé: Die Schwangerschaft sollte geheim bleiben +++

Im August verkündete Beyoncé Knowles während der MTV VMAs, dass sie schwanger ist. In der Zeit davor hatte sie ständig Angst, dass ihre Fans bereits auf ihren Konzerten erkennen würden, dass sie und Ehemann Jay-Z ein Baby erwarten! Bei der Vorstellung ihrer DVD „Live at Roseland“ verriet sie: “Ich dachte die ganze Zeit, dass es jeder wüsste und dass es jeder sehen könnte. Wenn man schwanger ist, fällt einem das Atmen ein bisschen schwerer, deswegen war es hart, gleichzeitig die Choreografie und das Singen hinzukriegen.”