Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Lady Gagas Apartment zu haben

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

In New York können Sie jetzt die ehemalige Wohnung von Lady Gaga mieten.

+++ Lady Gagas ehemaliges Apartment zu vermieten! +++

In New York können Sie jetzt die ehemalige Wohnung von Lady Gaga mieten! Das Zwei-Zimmer-Apartment befindet sich im New Yorker Stadtteil Manhattan in der Lower Eastside. Teil der Ausstattung ist ein Bad mit Marmorfliesen, Flügeltüren mit Glaseinsatz, sowie Parkett. „Früherer Wohnsitz der berüchtigten Lada Gaga - seriös!“, preist die Webseite der Maklerfirma die Wohnung an.

Als Gaga noch unter ihrem richtigen Namen Stefani Germanotta die Wohnung mietete, musste sie nur etwa 800 Euro bezahlen. Die zukünftigen Mieter müssen jetzt tiefer in die Tasche greifen und rund 1400 Euro im Monat für das Apartment zahlen.

+++ Madonna steht Demi Moore bei +++

Seit der Trennung von Ehemann Ashton Kutcher soll sich Demi Moore jetzt Ratschläge bei Radio Hamburg-Megastar Madonna holen. Ein Freund von ihr verriet der Zeitschrift „Metro“: „Sie ruft Demi fast jeden Tag an oder schickt ihr Nachrichten, die ihr sagen, dass sie stolz auf ihre Stärke sein kann und sie selbst weiß, dass sie um die Ehe gekämpft hat“. Madonna hatte in der Vergangenheit selbst jüngere Partner und kann ihre Situation offenbar sehr gut nachvollziehen, wie die Quelle berichtet: "Sie hat zu Demi gesagt, dass Ashton noch ziemlich unreif ist und dass sie jemanden verdient, der ihr intellektuell und emotional gerecht werden kann."

+++ Charts: Zwei Neueinsteiger erobern die Single- und Longplay-Charts +++

Diese Woche gibt es in den Singlecharts eine neue Nummer Eins: Flo Rida ist mit ‚Good Feeling‘ auch gleichzeitig der höchste Neueinsteiger der Woche. Auf der Zwei geblieben ist Geronimo von Aura Dione. Letzte Woche noch auf Spitzenreiter, jetzt nur noch auf Platz Drei zu finden ist ‚We Found Love‘ von Rihanna und Calvin Harris.

In den Longplay-Charts hat sich auch einiges getan! Neu mit dabei und gleich von der Null auf die Eins ist Rapper Kool Savas mit ‚Aura‘. Einen Platz gefallen, diese Woche nur noch auf Position Zwei, ist Udo Lindenberg mit seinem ‚MTV Unplugged‘. Ebenfalls Neueinsteiger sind Snow Patrol mit ‚Fallen Empires‘ auf der Drei.