Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Pink singt Titelsong zu „Happy Feet 2“

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Der Titelsong zu dem Pinguin-Animationsfilm „Happy Feet“ wird von Pink beigesteuert und heißt „Bridge of Light“.

Pink singt den Titelsong zu „Happy Feet 2“

Am 1. Dezember kommt die Fortsetzung des Pinguin-Animationsfilms „Happy Feet“ in die deutschen Kinos. Der Titelsong zu „Happy Feet 2“ wird von Pink beigesteuert. Der Titel heißt „Bridge of Light“ .Die Ballade schrieb Pink zusammen mit ihrem Songwriter-Partner Billy Mann, der auch schon mit Take That zusammenarbeitete. Die Premiere des Songs hören Sie am Freitag, den 4.11., morgens um 7:17Uhr in der Radio Hamburg Morning Show.

Hier können Sie sich bereits einen ersten Eindruck von „Bridge of Light“ machen:

Pink - Bridge of Light

Bush-Frontmann Gavin Rossdale: Seine Söhne begleiteten ihn auf Tour

2010 hatten sie ihren ersten Live-Auftritt in acht Jahren und seit Oktober 2011 ist die britische Band „Bush“ wieder auf Tour. Gavin Rossdale, Frontmann der Band und Ehemann von Gwen Stefani, wurde dabei kürzlich von seinen beiden 5- und 3-jährigen Söhnen begleitet. In der britischen TV-Show „Lorraine“ berichtet er über das Tourleben mit seinen Sprösslingen: „Ich habe sie gerade zwei Wochen lang mitgenommen, was chaotisch, aber schon großartig war. Man spielt vor 10.000 Leuten, kommt von der Bühne und muss erstmal den Saft besorgen. Es ist eine gute Balance, die dich auf dem Boden hält“. Am 5. November spielt Bush im Docks und einen Tag vorher, am 4.11. sind Gavin Rossdale und Gitarrist Chris Traynor zu Gast bei Radio Hamburg. Im Interview mit Radio Hamburg-Moderator André Kuhnert verraten sie alles über ihr Comeback und sie werden natürlich auch Songs einspielen.

Britney Spears will es nochmal als Schauspielerin versuchen

Noch bis zum Ende des Jahres ist Britney Spears mit ihrer „Femme Fatale“-Tour unterwegs. Im nächsten Jahr möchte sie allerdings einen anderen Weg einschlagen, abseits der Musik. Nachdem sie 2002 mit dem Teenie-Film „Crossroads“ ihr Filmdebüt gefeiert hat, will sie es nun noch einmal mit der Schauspielerei versuchen. Welche Rolle sie in ihrem nächsten Film spielen möchte, verriet sie der britischen Tageszeitung „The Sun“: " Ich sehe mich selbst als Detektivin, Auftragskillerin oder als Bösewicht".