Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

So steht es um George Michael

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

George Michael musste seine Tour wegen einer Lungenentzündung absagen und wird deswegen immer noch behandelt.

In der letzten Woche wurde George Michael mit einer Brustkorb-Infektion in ein Wiener Krankenhaus eingeliefert. Diese soll sich nun zu einer Lungenentzündung entwickelt haben. Seine Tour wurde abgesagt.

George Michael hat sich jetzt ein über 100.000 Euro teures Spezialbett einfliegen lassen, das die Lungenfunktion unterstützt. Ein Arzt berichtete der britischen „Sun“: "Diese Betten sind lebensrettend und extrem teuer. Dieses Bett versucht, die Lunge bestmöglich arbeiten zu lassen. Aber er wird immer noch deswegen behandelt und ist schwer krank.“

Rihanna im Tourstress

Ihre aktuelle Tour führt Rihanna momentan durch ganz Europa. Im irischen Dublin hätte sie in der letzten Woche fast ihr Konzert abgesagt, aus Erschöpfung. Am Telefon soll Radio Hamburg Mega-Star Beyoncé sie aber zum Durchhalten ermutigt haben.

Ein Tour-Insider verriet der „Sun“: „Es ist eine Mischung aus Erschöpfung und Stress. Sie ist dauernd am Feiern, um sich abzulenken, aber es gibt Tage, an denen sie aufwacht und durch das ständige Reisen nicht weiß, wo sie ist. " Beyoncé nahm 2009 selbst eine Auszeit, um sich vom Stress zu erholen.

Die Quelle berichtet weiter: " Sie weiß, dass Rihanna eine Pause braucht, weil sie sich sonst völlig verausgabt"