Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Heiße Szenen im neuen Britney-Spears-Video

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

In ihrem neuen Musikvideo lässt Radio Hamburg-Megastar Britney Spears tief blicken.

Ganz nach dem Motto "Sex sells" lassen Britney Spears und ihr Freund Jason Trawick jetzt die Hüllen fallen.

Passend zum Songtitel "Criminal" spielen beide in Britneys neuem Musikvideo ein Gangsterpaar, das einen Überfall begeht und deshalb von der Polizei gesucht  wird. Dazwischen sieht man die beiden beim Liebesspiel im Bett und eine heiße Duschszene ist auch mit dabei. Viel nackte Haut für das sonst so prüde Amerika.

Sehen Sie hier das heiße Video von Britney. 

Adele & Ke$ha: Hommage an Bob Dylan

Für ein kommendes Tribute-Album zu Ehren von Bob Dylan haben sich einige große Stars verpflichtet, Dylan-Coversongs aufzunehmen. Mit dabei unter anderem Adele, Ke$ha und Sting. Adele hat bereits auf ihrem Album "19" einen Dylan Titel gecovert, und zwar "Make you feel my love". Ke$ha wird auf dem Tribute-Album "Don’t think twice it’s alright" neu interpretieren. In einem Interview mit dem "Rolling Stone Magazine" verriet sie, bei den Aufnahmen zum Song in Tränen ausgebrochen zu sein.

Alle Einnahmen aus den Verkäufen des Albums werden der Organisation Amnesty International und damit einem wohltätigen Zweck zugutekommen. "Chimes of Freedom: Songs of Bob Dylan Honoring 50 Years of Amnesty International" erscheint voraussichtlich am 14. November.

Beyoncé weiß, ob ihr Baby ein Junge oder Mädchen wird

Radio Hamburg-Megastar Beyoncé und Ehemann Jay-Z wissen schon das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes. Das sagte Beyoncés Mutter Tina Knowles in einem Interview mit dem US-Magazin "Life & Stye": "Ja, sie wissen, was es wird. Aber ich verrate nichts!" Bereits jetzt ist sie davon überzeugt, dass ihre Tochter und ihr Schwiegersohn tolle Eltern sein werden: "Beyoncé wird eine wundervolle Mutter sein. Ich denke auch Jay-Z wird ein großartiger Vater. Die beiden sind sehr, sehr glücklich und es ist toll, das zu sehen." Die werdenden Eltern erwarten ihr erstes gemeinsames Kind im Februar.