Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Let there be love"

Melanie C vs. Rosenstolz

Mel C, Melanie C, Pressebild, Warner

Mel C hat Rosenstolz "Liebe ist alles" gecovert.

Auf dem neuen Album "The Sea" von Melanie C wird auch eine englische Version des Songs "Liebe ist alles" von Rosenstolz zu hören sein.

London – Auf ihrem fünften Soloalbum „The Sea“ singt Melanie C, bekannt geworden durch die Girlband „Spicegirls“, das Lied von Rosenstolz „Liebe ist alles“ in einer englischen Version. Zusammen mit Rosenstolz-Sänger Peter Plate hat sie den Song in dem Berliner Studio des deutschen Erfolgsduos aufgenommen.

Musical bringt Musiker zusammen

Entstanden ist die Idee zu dieser musikalischen Kooperation entstand bei einer Musicalproduction „Blood Brothers“ in London. Hier trat Melanie C auf und Peter Plate saß im Publikum. Nach der Show lernten sie sich nach eigenen Angaben kennen. Peter Plate habe sie daraufhin nach Berlin eingeladen, um mit ihr gemeinsam einzusingen. „Das war eine große Herausforderung sagte die Sängerin im Interview mit „Focus Online“.

„Let there be love“

Im englischen heißt der Song „Let there be love“. Ich finde, die englische Übersetzung ist auch sehr schön geworden." Trotzdem ist Melanie C sich bewusst, dass sich diese Version deutlich von der Version von Rosenstolz unterscheidet. Ich hoffe, dass seinen deutschen Fans unsere Version gefällt. Denn offensichtlich ist sie sehr anders als das Original."

"Mein Album hat verschiedenste Einflüsse. Es ist ein Mix aus Uptempo-Nummern, schönen Balladen sowie akustischen und atmosphärischen Liedern. Plötzlich sagen mir Leute, dass sie dieser oder jener Song des Albums an Björk erinnert. Oder an Muse. Das ist toll. Es erweitert mein bisheriges Spektrum." (Bang)

Rosenstolz veröffentlichen neues Album

Nach drei Jahren sind Rosenstolz zurück und Peter Plate und AnNa R.  veröffentlichen am Freitag (23.09.2011) ihr neues Album „Wir sind am Leben“. Nach drei Jahren Pause sind sie wieder zurück und präsentieren ihr Zwölftes Studioalbum.

Welchen Song finden Sie besser?

"Liebe ist alles"

Rosenstolz

50,49 %
"Let there be love"

Mel C

49,51 %