Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Katy Perry gratuliert ihrem drogenfreien Ex

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Katy Perry gratuliert ihrem Ex: Er ist seit nun zehn Jahren drogenfrei!

Katy Perry gratuliert ihrem drogenfreien Ex

Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry hat ihrem Ex Russel Brand gratuliert. Der hat vor kurzem ein besonderes Jubiläum gefeiert und auf Twitter bekannt gegeben, dass er seit zehn Jahren clean ist! Ein Insider berichtet der britischen "Sun":"Obwohl sie sich getrennt haben, weiß Katy, wie wichtig dieser Meilenstein für Russell ist. Sie wollte ihn wissen lassen, dass sie an ihn denkt und noch immer stolz auf das ist, was er erreicht hat." Katy Perry und Russel Brand sind seit vergangenem Juli offiziell geschieden, nachdem sie vor knapp einem Jahr ihre Trennung bekannt gegeben haben.

Sandy Benefizkonzert: Erste Spendenbilanz

Letzte Woche Mittwoch, am 12.12., hat das Charity Konzert "12-12-12" für die Opfer des Hurrikan Sandy im Madison Square Garden in New York stattgefunden. Viele Stars sind aufgetreten, unter anderem Radio Hamburg Mega Star Alicia Keys und Chris Martin von Coldplay. Bislang sollen mehr als 38 Millionen Euro gesammelt worden sein. Die genaue Summe haben die Organisatoren aber noch nicht bekannt gegeben. Die Spenden steigen immer weiter, unter anderem durch Hotlines und Verkaufsaktionen. Zu einer dieser Aktionen gehört auch die CD mit Livetiteln des Konzertes, die bei uns am 11. Januar erscheint.

Rosenstolz: Trennung!

Rosenstolz haben sich getrennt. Auf ihrer Homepage haben sie heute mitgeteilt:"Wenn man 20 Jahre so intensiv gemeinsam durch Höhen und Tiefen gegangen ist, kann es sein, dass irgendwann der Wunsch nach neuen Abenteuern immer lauter wird." Für Fans gibt es aber noch ein bisschen Hoffnung auf eine Wiedervereinigung von AnNa R. und Peter Plate. Es ist kein Aus für immer, sie lassen nur "für den Moment" los.