Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Media-Control-Charts: Rihanna und Michael Bublé bleiben vorne!

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Rihanna steht weiterhin an der Spitze der deutschen Singlecharts.

Rihanna hält sich mit ihrer Single "Diamonds" weiterhin auf Platz 1 der deutschen Singlecharts.

Media-Control-Charts: Rihanna und Michael Bublé bleiben vorne!

Rihanna hält sich in den deutschen Singlecharts mit Diamonds weiterhin auf Platz eins. Dahinter kann P!nk allerdings Psy’s Gangnam Style verdrängen. Mit ihrer Single Try steigt sie von der sieben auf die Zwei. Der höchste Neueinsteiger in dieser Woche ist Hall Of Fame von the Script feat. WillI.I.Am mit auf der Vier.

Mit seinem Weihnachtsalbum Christmas bleibt Michael Bublé auch in dieser Woche an der Spitze der Albumcharts. David Garrett macht einen großen Satz und steigt mit Music von Platz elf auf Position zwei. Unverändert bleiben dahinter Led Zeppelin und ihr Livealbum Celebration Day. Höchster Neueinsteiger ist hier Bruno Mars mit seinem neuen Album Unorthodox Jukebox auf Rang vier.

Christina Aguilera: Hacker muss in Knast!

Radio Hamburg Mega-Star Christina Aguilera kann durchatmen. Christopher Chaney, der sich unter anderem in das E-Mail-Postfach der Sängerin gehackt hat, muss hinter Gitter. Er soll sich bei Accounts von mehr als 50 Stars Zugang verschafft haben. Er hat zum Beispiel dafür gesorgt, dass Nacktbilder von Schauspielerin Scarlett Johannson im Internet landen. Jetzt wurde er zu 10 Jahren Haft und einer Geldstrafe von 58 000 Euro verurteilt.

Britney Spears: Trennung in Sicht?

Angeblich steht die Beziehung von Radio Hamburg Mega-Star Britney Spears und ihrem Freund Jason Trawick kurz vor dem Aus! Er will offenbar das Weite suchen und sich von ihr trennen. Das berichtet ein Insider der Website ‚Hollyscoop.com‘: „Jason hat Britneys gesamter Familie gesagt, dass er sie verlassen wird, sodass sie Britney unterstützen können, wenn sie deswegen zusammenbricht“. Jason möchte mit der Trennung noch so lange warten, bis ihre Arbeit bei der Castingshow X-Factor vorbei ist, weil er sie nicht belasten möchte. Ganz aus ihrem Leben soll er aber nicht verschwinden, weiß die Quelle: „Jason will ihr Manager bleiben, aber die Beziehung soll nur noch rein geschäftlich sein“.