Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex ++++

Muse sagen Konzerte ab

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Weil sich Matthew Bellamy den Fuß gebrochen hat, haben Muse mehrere Konzerte abgesagt.

Muse sagen Konzerte ab – Hamburg-Konzert findet statt!

Weil sich Matthew Bellamy – Sänger von Muse – den Fuß gebrochen hat, haben die Briten mehrere Konzerte abgesagt. Der Frontmann hat ein Röntgenbild getwittert und dazu geschrieben: „Ouch, meinen Fuß gebrochen“. Die Konzerte heute in Oslo, morgen in Stockholm und am 7. Dezember in Malmo sind daraufhin abgesagt worden. Aber gute Nachricht für alle Hamburger Muse-Fans: laut Veranstalter Creative Talents findet das Konzert in der O2 World wie geplant statt.

Michael Bublé: Duett mit Reese Witherspoon

Radio Hamburg Mega-Star Michael Bublé hat im britischen Fernsehen verkündet, dass er ein gemeinsames Duett mit der Schauspielerin Reese Witherspoon aufnimmt! Im Interview mit der TV-Show ‚Daybreak‘ erzählt er: „Ich bin einfach ein wirklich großer Fan und deshalb wollten ich und mein Team das mit ihr machen und wir haben uns gefreut, dass sie davon auch begeistert war.”
Die Schauspielerin hat bereits für ihre Rolle als June Carter, die Frau von Countysänger Johnny Cash, im Film ‚Walk The Line‘ Songs aufgenommen. Wann der gemeinsame Song von Reese Witherspoon und Michael Bublé erscheint, steht noch nicht fest.

Beyoncé: Neue Songs noch vor Februar

Radio Hamburg Mega-Star Beyoncé könnte schon in wenigen Wochen ihre ersten neuen Songs veröffentlichen! Am 3. Februar wird sie in der Halbzeitshow des Super Bowls in New Orleans auftreten. Davor soll es schon erste Hörproben ihres neuen Materials geben! Das hat der Produzent The-Dream dem amerikanischen Billboard-Magazine verraten: „Sie war im Sommer im Aufnahmestudio. Sie ist jetzt an einem Punkt, an dem sie bereit ist, ihren Plan zu enthüllen.“