Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Geschenk von Lady Gaga für Beyoncés Tochter

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Lady Gaga schenkte Beyoncés neugeborener Tochter Blue Ivy einen Strampler mit der Aufschrift „Little Monsters“.

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga hat ihrer Freundin Beyoncé einen Strampler mit der Aufschrift „Little Monsters“ geschickt.

Der Strampler ist ein Geschenk für Beyoncés neugeborene Tochter Blue Ivy. Wie Insider der britischen Tageszeitung ‚The Sun‘ verraten haben, ist die Aufschrift „Little Monsters“, dem Kosenamen von Gagas Fans, aus rosafarbenen Strass-Steinen. Auf der beigefügten Karte soll die Sängerin geschrieben haben, dass Blue Ivy den Strampler bei ihrem ersten Lady Gaga-Konzert tragen solle.

Jennifer Lopez und Marc Anthony händchenhaltend auf PR-Termin

Für eine Frühstückssendung in den USA zeigten sich Jennifer Lopez und Ex-Mann Marc Anthony noch einmal glücklich vereint. Zusammen haben sie dort Werbung für ihre gemeinsame Fernsehshow „Q´Viva: The Chosen“ gemacht. In der Reality-Show suchen J.Lo und Anthony lateinamerikanische Musiktalente. Ab Ende Januar läuft das gemeinsame Projekt im amerikanischen und lateinamerikanischen Fernsehen. Zum Trotz aller Berichte um einen vermeidlichen Rosenkrieg, zeigten sich beide sehr versöhnlich, kamen sogar Hand in Hand zum Pressetermin. Allerdings hat Jennifer Lopez ein klares Zeichen gesetzt, dass die Trennung endgültig ist. Sie erschien ohne ihren Ehering am Finger und machte keinen Hehl daraus, ihrem Ex-Mann ständig ihre Hand zu zeigen.

Amy Winehouse-Statue?

Mitch Winehouse, Vater der im vergangenen Jahr verstorbenen Sängerin Amy Winehouse, plant eine Amy Winehouse-Statue. In Gedenken an seine Tochter soll vor dem Roundhouse in London, wo die Musikerin ihren letzten Auftritt hatte, das Denkmal errichtet werden.