Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Madonnas neues Album heißt ‚MDNA‘

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Ende März erscheint vermutlich das zwölfte Studioalbum von Madonna.

Madonna hat den Namen ihres mittlerweile zwölften Studioalbums verraten. ‚MDNA‘ soll die CD des Radio Hamburg Mega-Stars heißen und vermutlich Ende März erscheinen. Ein genaues Datum, hat die Sängerin aber noch nicht ausgeplaudert. Es wird das erste Album nach vier Jahren Schaffenspause. Aber nicht nur über neue Musik können sich Fans freuen, in einer britischen Talkshow hat die 53-Jährige angekündigt, dieses Jahr noch auf Tour zu gehen.

Michael Jacksons Tochter soll sich mit Schauspielkarriere Zeit lassen

Janet Jackson möchte, dass sich Michael Jacksons Tochter mit der angestrebten Schauspielkarriere noch wartet. Mit gerade 13 Jahren findet sie ihre Nichte noch viel zu jung für das Showgeschäft. Dem amerikanischen Talkmaster Jay Leno hat sie verraten: „Ich würde es vorziehen, wenn sie warten würde. Ich denke, dass sie ihre Jugend genießen sollte“ Für die Zukunft von Paris hat Janet Jackson eine genaue Vorstellung: „Sie sollte lernen, zur Schule gehen und das Handwerk lernen und ans Studieren denken und vielleicht im Ausland Schauspielerei studieren. Wenn sie dann 18 wird, kann sie sich da hineinstürzen, wenn sie möchte."