Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Katy Perry macht eine Auszeit

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Auf Grund ihrer gescheiterten Ehe möchte Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry jetzt eine Auszeit nehmen.

Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry wird eine Auszeit nehmen. Grund für die Karrierepause soll die gescheiterte Ehe mit Russel Brand sein, die der Sängerin ganz schön zugesetzt hat. "Ich muss mein Herz heilen lassen“, hat die 27-Jährige gegenüber dem "Daily Mirror“ verraten. Ab Ende Juli, nachdem die Doku "Katy Perry - Part Of Me“ in den Kinos angelaufen ist, wird sie vorerst keine offiziellen Termine mehr wahrnehmen. Wie lange ist nicht bekannt.

Spice Girls: Vereint für einen Tag

Am Dienstag werden sie für einen Tag wieder vereint sein: die erfolgreichste Girlband aller Zeiten, die Spice Girls! Emma Bunton, Mel C, Mel B, Geri Halliwell und sogar die sich immer wieder vor einer Reunion sträubende Victoria Beckham werden gemeinsam bei einem Pressetermin erscheinen. Grund ist eine Präsentation des Spice Girls-Musical "Viva Forever“, welches im Dezember Premiere feiern soll. Ein Insider verrät gegenüber der "Sun“: "Es gab Gerüchte, dass Victoria nicht zu der Show kommt, aber für sie hat der Termin absolute Priorität. Niemals würde sie die Präsentation verpassen und freut sich sehr darauf, die Mädchen wiederzusehen. Das Musical ist ein großer Moment für sie alle. Es wird sehr emotional werden.“

Fun. im Krankenhaus

Die Radio Hamburg Mega-Stars von Fun. Waren im Krankenhaus. Keine Panik, keines der Bandmitglieder ist krank. Die Musiker waren für den guten Zweck unterwegs und haben in einem New Yorker Krankenhaus die Kinderstation besucht, um für die jungen Patienten zu singen. Danach konnten die Kinder sich mit der Band fotografieren lassen und Fragen loswerden. Der Auftritt fand im Rahmen der Initiative "Get Well Soon“ statt. Diese fördert das karitative Engagement von Musikern. Vorher haben schon Justin Bieber, Britney Spears und Bruno Mars an der Kampagne teilgenommen.