Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Usher: Ratschläge für Söhne

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Usher nimmt sich immer die Zeit, seinen Söhnen die Welt zu erklären.

Usher: Gute Ratschläge für seine Söhne

Radio Hamburg Mega-Star Usher nimmt sich immer die Zeit, seinen Söhnen die Welt zu erklären. Im Interview im dem Star Magazin erklärte er: „Jedes Mal, wenn ich den Mund aufmache, versuche ich, ihnen so viele Ratschläge wie möglich zu geben". Wenn meinen Kindern etwas unklar ist, nehme ich mir die Zeit, es ihnen zu erklären." Die zwei Söhne stammen aus der Ehe mit Tameka Foster, mit der Usher gerade in einem heftigen Sorgerechtsstreit liegt.

Charts: Die neuen deutschen Charts

Der Eurovision Song Contest hat noch immer seine Spuren in den deutschen Charts hinterlassen. Loreens „Euphoria” hält derweil an. Die Eurovision-Siegerin landet erneut vor den Toten Hosen mit „Tage wie diese“ und „Call Me Maybe“ von Carly Rae Jepsen. Bei den Alben bleiben die Toten Hosen an der Spitze. Sänger Campino und seine Bandkollegen halten sich schon in der fünften Woche hintereinander ganz oben. Höchster Neueinsteiger in dieser Woche ist die Essener Metal-Band Kreator. Ihr Album „Phantom Antichrist“ landete auf Platz 5, wie Media Control heute bekannt gab.