Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Media-Control-Charts: keine neuen Spitzenreiter

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Michel Telo ist mit seinem Song "Ai Se Eu Te Pego" weiterhin an der Spitze der deutschen Singlecharts.

Media-Control-Charts: keine neuen Spitzenreiter

Auch diese Woche bleibt ‚Ai Se Eu Te Pego‘ von Michel Telo weiter an der Spitze der deutschen Singlecharts. Der höchste Neueinsteiger ist direkt dahinter auf der Zwei: Unheilig mit ‚So Wie Du Warst‘. Von Platz Fünf auf den dritten Rang klettern Olly Murs und die Rizzle Kicks mit ‚Heart Skips A Beat‘.

An der Spitze der Albumcharts gibt es ebenso keine Veränderung. Xavier Naidoo bleibt mit seinem Best-Of ‚Danke Fürs Zuhören‘ weiter vor Adeles Dauerbrenner ‚21‘.
Einen Sprung von der Acht auf Platz Drei machen Santiano mit ‚Bis Ans Ende Der Welt‘.
Höchster Neueinsteiger sind RAF 3.0 mit ‚RAF 3.0‘ auf Position Sieben.

Pink arbeitet an neuem Album

Radio Hamburg Mega-Star Pink arbeitet an ihrem neuen Album. Auf Twitter verkündet sie voller Vorfreude: “Ok, die Haare sind hell pink… Ihr wisst was das heißt! Zeit für ein neues Album!” Es wird bereits ihr sechstes Studioalbum sein und der Nachfolger zum Erfolgsalbum ‚Funhouse‘ vor vier Jahren. Nach der Geburt ihrer Tochter im Juni 2011 hatte sich Pink etwas aus dem Showgeschäft zurückgezogen. Mit neuer Musik soll 2012 aber offenbar ihr Jahr werden.

Katy Perry: Prinz Harry möchte sie zum Thronjubiläum einladen

Katy Perry hat einen königlichen Verehrer. Prinz Harry möchte unbedingt den Radio Hamburg Mega-Star kennen lernen. Um das zu ermöglichen, will er jetzt alles daran setzen, dass Katy beim Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. auftritt. Take That-Sänger Gary Barlow organisiert das Jubiläumskonzert. Elton John, Paul McCartney und Kylie Minogue haben bereits zugesagt. Prinz Harry möchte jetzt auch unbedingt Katy Perry dabei haben. Eine Quelle berichtet dem ‚Daily Star‘: „Harry hat zwei Gründe, Katy hinterher zu sein. Erstens hält er sie für eine mitreißende Künstlerin mit großartigen Songs. Und zweitens ist sie Single und sehr sexy. Er wittert seine Chance, ihr nahe kommen zu können. Und er glaubt, dass er mit seinem Charme punkten kann.“