Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Streit um Michel Telós "Ai se eu te pego"

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Laut einer brasilianischen Sängerin, soll Michel Teló seinen Song "Ai se eu te pego" lediglich gecovert haben.

Streit um Michel Telós "Ai se eu te pego"

Radio Hamburg Mega-Star Michel Teló wird vorgeworfen, dass sein Song "Ai se eu te pego" ein Coversong ist. Er soll seinen Hit der brasilianischen Sängerin Sharon Acioly geklaut haben. Sie hatte 2006 mit zwei Freundinnen angeblich die Idee zu dem Song. Acioly soll sogar als Komponistin von "Ai se eu te pego" registriert sein. Zusammen haben die drei Sängerinnen jetzt eine Entschädigungsklage eingereicht. Sie wollen Anteile der Einnahmen von Telós Hit. Bis zum Gerichtsbeschluss wurden deshalb vorerst alle Einnahmen aus dem Song blockiert.

Jennifer Lopez: Doch keine Hochzeit  mit Toyboy?

Heiraten sie jetzt, oder nicht? Nachdem der italienische Designer Roberto Cavalli auf seiner Twitter-Seite geschrieben hat, Jennifer Lopez habe ein Hochzeitskleid bei ihm in Auftrag gegeben, haben wilde Gerüchte die Runde gemacht, dass die Sängerin ihren 20 Jahre jüngeren Freund Casper Love heiraten könnte.

Alles nur heiße Luft, hieß es dann aber später. Das Profil des Designers ist angeblich gehackt worden. Also viel Geschrei um nichts…