Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Madonna zieht für 47.000€ blank

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Madonna hat bei einem Konzert in New York für die Opfer von Hurrikan "Sandy“ blank gezogen.

Madonna zieht für 47.000€ blank!

Um Spenden zu sammeln hat die 54-Jährige im Madison Square Garden die Hosen runtergelassen und im Gegenzug ihre Fans aufgefordert Geld auf die Bühne zu werfen. "Ich zeige meinen nackten Arsch für die Opfer von Hurrikan 'Sandy“, hat die Sängerin gerufen. Dabei sollen angeblich 47.000 Euro gesammelt worden sein. Wie ein Konzertbesucher in der "New York Post“ berichtet, hat sich Madonna mit kleinen Scheinen nicht zufrieden gegeben: "Ein Typ schmiss eine 20-Dollar-Note und Madonna warf sie zurück und sagte, dass sie Hunderter will. Sie schrie: 'Ist das alles, was mein Arsch wert ist?'", so der Augenzeuge.

Kesha zieht auf der ganzen Welt blank!

Kesha hat keine Zeit für eine Beziehung und vergnügt sich deshalb mit Lovern auf der ganzen Welt. In einem Interview mit der britischen "Sun“ hat die Sängerin auf die Frage, ob sie noch Zeit für ihr Liebesleben habe, geantwortet: "Überhaupt nicht. Noch nicht mal ein bisschen. Aber ich habe besonders vertraute Freunde in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt, das hilft. Ich gehe aus für einen Drink. Dann nehme ich ein Schaumbad und trinke ein bisschen Wein mit einem süßen Jungen.“

Lady Gaga zieht in Video blank!

Und auch Lady Gaga hat mal wieder blank gezogen. In einem Video-Trailer zu ihrem Rapsong "Cake“ ist die Sängerin in Unterwäsche zu sehen. In einer Szene vergnügt sie sich mit ähnlich leicht bekleideten Frauen in einer Badewanne, in einer anderen tanzt sie völlig ausgelassen vor einem Spiegel. Der Song ist vor Wochen im Internet aufgetaucht und niemand wusste so richtig, ob sich Lady Gaga wirklich hinter der Stimme versteckt. Jetzt hat sie zusammen mit Starfotograf Terry Richardson ein Video dazu aufgenommen und damit wohl den Beweis geliefert.