Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna: Im Zeichen der "7"

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Für ihr neues Album steht bei Radio Hamburg Mega-Star Rihanna alles im Zeichen der Zahl 7.

Rihanna: Für ihr neues Album steht alles im Zeichen der "7"

Am 19. November veröffentlicht Radio Hamburg Mega-Star Rihanna ihr neues und bereits siebtes Studioalbum "Unapologetic". Um das gebührend zu feiern, wird sie auf eine Werbe-Tour gehen, die sie selbst "777" nennt. Sie wird in einer Boing 777 durch die Welt reisen und sieben Konzerte in sieben Ländern in sieben Tagen geben. Die kleine Tour soll am 14. November starten und sie soll dabei von etlichen Journalisten und ein paar auserwählten Fans ihrer "Rihanna Navy", ihrer Fangruppe, begleitet werden. Rihannas große "Diamonds"-Welttournee folgt dann im nächsten Jahr.

Chris Brown als Terrorist

Rihanna-Ex Chris Brown hat sich für die Halloween-Nacht ein Kostüm ausgesucht, mit dem er sich in den USA nicht unbedingt beliebt macht. Er und seine Kumpels haben sich gemeinschaftlich als Terroristen verkleidet! Inklusive Turban, langen Bärten und Waffen. Stolz postet er ein Bild auf der Foto-App "Instagram" und schreibt dazu: "Niemand legt sich mit meiner Clique an!!!“  Im Internet hat das Bild schon eine Welle der Empörung ausgelöst.