Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Robbie Williams: neues Live-Album noch im November!

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Robbie Williams will noch diesen Monat ein Live-Album veröffentlichen.

Robbie Williams will noch diesen Monat ein Live-Album veröffentlichen. Am 22., 23. Und 24. November wird der Radio Hamburg Mega-Star in der O2-Arena in London auf der Bühne stehen. Die drei Konzerte werden aufgezeichnet und noch am 24. November soll das neue Album digital zum Download bereitstehen. Ein paar Tage später werden die Aufnahmen dann auch als dreier CD-Set auf den Markt kommen.

Gerade erst am 2. November hat der Sänger das Studioalbum "Take the Crown“ veröffentlicht.

Bon Jovi: Tochter wird nicht angeklagt!

Stephanie Bongiovi, die Tochter von Jon Bon Jovi, wird nicht wegen Drogenbesitzes angeklagt. Einen Tag nachdem die 19-Jährige mit Drogen erwischt und festgenommen wurde, hat die New Yorker Staatsanwaltschaft die Anklage fallen gelassen. "Das Gesetz verbietet eine Strafverfolgung“, hat der für den Fall zuständige Staatsanwalt der Zeitung "The Post-Standard“ erzählt. Betroffene, die nach einer Drogenüberdosis in einem medizinischen Notfall Hilfe erhalten, können seit 2011 im Staat New York nicht mehr für Drogenvergehen belangt werden.

Lady Gaga: neue Tour-Outfits von Versace?

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga bekommt angeblich für ihre Tournee neue Outfits von Versace. Zumindest für die Konzerte in Nord-Amerika soll das italienische Modelabel für das Design verantwortlich sein. Auf Twitter hat die Sängerin selbst das Gerücht in die Welt gesetzt: "The Born This Way Ball bekommt ein Face-Lifting für Amerika. Ich hörte Gerüchte, Versace entwirft alle Kostüme und neue Looks“.