Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Adele räumt mal wieder Award ab!

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Adele gewinnt mit "Rolling in the deep" und 1,35 Millionen Airplays einen Broadcast-Music-Inc-Award.

Adeles Preisejagd geht weiter. Jetzt hat der Radio Hamburg Mega-Star einen BMI-Award für den Song des Jahres gewonnen. Für ihren Mega-Hit Rolling In The Deep ist die Britin von der amerikanischen Broadcast Music Inc ausgezeichnet worden. Kein Song ist 2011 öfter im amerikanischen Radio und Fernsehen gelaufen. Insgesamt kommt Rolling In The Deep auf 1,35 Millionen so genannte Airplays.

Beyoncé steigt bei Clint Eastwood Film aus

Eigentlich wollte Radio Hamburg Mega-Star Beyoncé bei der Neuverfilmung des Klassikers ‚A Star is Born‘ mitspielen. Hollywood Legende Clint Eastwood führt Regie beim Remake des Dramas aus dem Jahr 1937. Jetzt musste Beyoncé leider aus der Produktion aussteigen. Laut dem US-Magazin ‚E! Online’ erklärt sie: „Ich habe mich auf die Produktion von ‘A Star is Born’ und die Möglichkeit, mit Clint Eastwood zu arbeiten, gefreut. Monatelang haben wir versucht, unsere Terminkalender zu koordinieren, um dieses Remake zum Leben zu erwecken, aber es war einfach unmöglich. Hoffentlich haben wir in der Zukunft die Chance zusammenzuarbeiten.”
Wer ihre Rolle jetzt übernehmen wird, ist noch nicht klar.

Britney Spears singt Whitney Houston

Radio Hamburg Mega-Star Britney Spears wird bei einem Tribute-Konzert für Whitney Houston dabei sein! Über ihren offiziellen Twitter-Account schreibt sie: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich am Donnerstag bei dem Grammy-Konzert zu Ehren von Whitney Houston dabei sein werde. Sie wird immer eine meiner Heldinnen sein!“
‚We Will Always Love You: A GRAMMY Salute to Whitney Houston‘ findet morgen Abend im Nokia Theatre in Los Angeles statt. Neben Britney Spears wird unter anderem auch Radio Hamburg Mega-Star Usher auftreten.