Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

PSY auf Platz Eins der Media-Control-Charts

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Internet-Hype PSY schafft es mit "Gangnam Style" diese Woche auf Platz Eins der Media-Control-Charts.

In den Media-Control-Charts tut sich in dieser Woche einiges. Auf Platz Eins schafft es PSY mit seinem "Gangnam Style". "One Day/Reckoning Song" (Wankelmut Remix) von Asaf Avidan und The Mojos wurde damit auf Position Zwei verdrängt. Wie in der Vorwoche hält sich "Lila Wolken" von Marteria, Yasha und Miss Platnum auf Platz Drei. Als höchster Neueinsteiger verpasst Rihanna knapp das Treppchen. Mit ihrer neuen Single "Diamonds" landet sie auf der Vier.

Zwei Neueinsteiger sichern sich in den Longplay-Charts gleich die Top-Positionen an der Spitze. Seeed landen mit ihrem gleichnamigen Album auf der Eins, dicht gefolgt von Muse, die sich mit "The 2nd Law" auf dem zweiten Platz positionieren können. Das Album "Gespaltene Persönlichkeit" von XAVAS, das gemeinsame Projekts von Kool Savas und Xavier Naidoo, fällt von der Eins auf die Drei.

MTV EMAs: Carly Rae Jepsen und Rita Ora treten auf

In knapp einem Monat, am 11. November, werden in Frankfurt die diesjährigen MTV Europe Music Awards verliehen. Jetzt wurde bekannt geben, wer live auf der Bühne performen wird! Die Radio Hamburg Newcomer Carly Rae Jepsen, Rita Ora und fun. gehören zu den Liveacts, die bei den EMAs dabei sein werden. Carly Rae Jepsen kann ihr Glück darüber kaum fassen. Sie sagt: „Ich werde das erste Mal bei den MTV EMA dabei sein und bin völlig überwältigt – Ich bin ein richtiger Glückspilz und freue mich über die Nominierungen sowie darauf auf der Bühne performen zu dürfen.“

Robbie Williams: Seine Konzerte verkauften sich am schnellsten

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams wird Ende November für drei Konzerte in der O2 Arena London auftreten. Die Karten für diese Mega-Events gingen weg, wie noch bei keinem anderen in diesem Jahr! In einem Statement berichtet Ticketmaster: „Heute gab es eine außergewöhnliche Nachfrage für die Robbie Williams' Konzerte in der O2 Arena - wahrscheinlich die größte Nachfrage für ein Live-Event, die wir bisher 2012 erlebt haben.“
Alle 50.000 Tickets waren innerhalb der ersten Stunde nach Verkaufsstart ausverkauft.