Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna-Hit war für Leona Lewis

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

"We Found Love" von Rihanna sollte ursprünglich mal ein Leona Lewis Mega-Hit werden.

Leona Lewis: ‘We Found Love’ sollte ihr Song werden!

‘We Found Love’ von Rihanna und Calvin Harris sollte ursprünglich mal ein Leona Lewis-Mega-Hit werden. Das behauptet die Sängerin jetzt in einem Interview mit dem „Daily Star“. "Ich habe mit Calvin Harris gearbeitet und wir haben 'We Found Love' aufgenommen, aber er ging mit Rihanna auf Tour und am Ende hat sie den Song rausgebracht. Es war dieselbe Version und Produktion, aber meine ist besser."

Lady Gaga und Prince: Bald gemeinsame Songs?

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga und Prince arbeiten offenbar gemeinsam an neuen Songs! Für die kommende Neuverfilmung des Buches ‚Der Große Gatsby‘ sollen beide Songs beisteuern. Angeblich stehen sie in Kontakt zu Regisseur Baz Luhrmann. Neben Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire spielt auch Hollywood-Neuling Adelaide Clemens mit. Die Schauspielerin verrät in einem Interview mit dem Onlinemagazin ‚The Playlist‘: „Sie haben neue Musik, die zum Film hinzugefügt wird. Einige große Künstler haben Baz kontaktiert und schreiben Songs für den Film und ich glaube nicht, dass Warner Bros. Prince und Lady Gaga ablehnen werden, wenn die an der Tür klopfen.”

Adam Lambert: Millionen-Versicherung für seine Stimme?

Radio Hamburg Mega-Star Adam Lambert hat angeblich seine Stimme für 37 Millionen Euro versichern lassen. Das berichtet der britische „Sunday Mirror“. Ein Insider hat der Zeitung erzählt: „Versicherungen für Stars ist in den USA eine große Sache und Adams Stimme ist sein Kapital. Er hat sie letzte Woche versichern lassen." Lamberts Plattenfirma soll das vor einer langen Promo-Tour veranlasst haben.