Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna: Platz 1 in den Media-Control-Charts

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna überholt diese Woche Rapper PSY in den Media-Control-Charts mit ihrer Single "Diamonds" und landet auf Platz 1.

Media-Control-Charts: Rihanna sichert sich ersten Platz

In der Vorwoche war sie nur die Nummer Zwei, doch jetzt haben Radio Hamburg Mega-Star Rihanna und Rapper PSY die Plätze getauscht. "Diamonds" schafft es auf den ersten Platz und verdrängt PSY’s "Gangnam Style‘" auf Position Zwei. Marteria, Yasha und Miss Platnum steigen mit "Lila Wolken" von der Vier auf Platz Drei. 

In den Albumcharts machen Unheilig einen Quantensprung. Weil die Band des Grafen eine Liveversion ihres Albums "Lichter der Stadt" veröffentlicht hat, steigen sie von Platz 24 in dieser Woche auf die Eins. Gleich dahinter positioniert sich der höchste Neueinsteiger dieser Woche: Der W, alias Stephan Weidner, Bassist und Texter der Band Böhse Onkelz, landet mit seinem dritten Studioalbum "III" auf Platz Zwei. Auf der Drei platziert sich David Garrett mit seiner Platte "Music".

Rihanna: Teure Special Edition

Für eine Special Edition ihres neuen Albums müssen Fans von Rihanna bald tief in die Tasche greifen. Umgerechnet etwa 115 Euro verlangt der Radio Hamburg Mega-Star für die Platinum Edition von "Unapolegetic". Der vollständige Name des Sets lautet "Diamonds Executive Platinum Box". Für das Geld bekommt dafür aber ein randvolles Set, das neben dem Album auch reichlich andere Fanartikel bietet. Mit dabei ist zum Beispiel ein 2GB USB-Stick im Style einer Kreditkarte, ein T-Shirt, ein 40-setiges Notizbuch mit handgeschriebenen Notizen von Rihanna und und und. Die Auflage der Special Edition ist abgezählt, also streng limitiert, und wird voraussichtlich im Dezember erscheinen.

Robbie Williams: Zu muskulös für Klamotten

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams passt nicht mehr in seine Kleidung. Er ist aber nicht zu dick, sondern zu muskulös! Der Website "contactmusic" berichtet er: "Ich habe einen extremen Fokus auf diese Sache gelegt und alles andere vernachlässigt. Ich habe eine Weile Gewichte gestemmt und jetzt passe ich in keine Kleidung mehr... Ich sehe jetzt wie ein Türsteher aus. Zurzeit ist es schwer in meine Kleidung zu passen, die sind sehr eng.“

Usher: Teures Hündchen

Radio Hamburg Mega-Star Usher hat sich einen neuen Hund gekauft und dabei offenbar keine Kosten und Mühen gescheut. Vor ein paar Tagen twitterte er ein Foto des kleinen Goldendoodle-Welpen, eine Kreuzung aus Golden Retriever und Pudel. Das US-Magazin "Us Weekly" berichtet jetzt, dass er ihn bei einer Auktion für umgerechnet mehr als 9.000 Euro ersteigert hat! Obwohl sein Goldendoodle eine Hündin ist, will Usher sie Raymond nennen.