Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna unterstützt Chris Brown via Twitter

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna wünscht über Twitter ihrem Ex Chris Brown alles Gute für seinen bevorstehenden Gerichtstermin.

Rihanna unterstützt Chris Brown via Twitter

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna wünscht über Twitter ihrem Ex Chris Brown alles Gute für seinen bevorstehenden Gerichtstermin. Sie schreibt: "Ich bete für dich Baby, meine besten Wünsche gehen heute an dich.“ Chris Brown muss sich in letzter Zeit häufiger vor Gericht melden. Er verbüßt immer noch eine Bewährungsstrafe und musste sich zuletzt wegen Drogenmissbrauchs verantworten.
Rihanna selbst hat hingegen sehr positives zu berichten: Morgen soll weltweit ihre neue Single " Diamonds“ erscheinen.

Media-Control-Charts: Lila Wolken & P!nk vorne

Von Null auf Eins, das gab es schon länger nicht mehr in den deutschen Singlecharts. Marteria, Yasha und Miss Platinum haben es mit ihrem Song "Lila Wolken“ geschafft. Damit verdrängen sie One Day von Asaf Avidan & The Mojos von der Spitze. Lykke Li rutscht mit I Follow Rivers auch einen Platz und liegt jetzt auf dem dritten Rang.
Gleich drei Neue liegen auf den ersten drei Plätzen in den Albumcharts. Radio Hamburg Mega-Star P!nk führt die Riege der Neueinsteiger mit The Truth About Love auf Platz eins an. Direkt gefolgt vom neuen The Killers-Album Battle Born und Nelly Furtados The Spirit Indestructible.

Robbie Williams stellt Rekord auf

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams hat mit seinem neuen Song „Candy“ einen Rekord aufgestellt. Noch nie wurde eine andere Single zuvor innerhalb einer Woche öfters im Deutschen Radio gespielt. Insgesamt 2572 Mal war "Candy“ in der letzten Woche im Radio zu hören. Das hat vor Robbie noch kein anderer Künstler geschafft.
Das neue Album von Robbie Williams "Take The Crown“ erscheint am 02. November.