Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Daft Punk bei den MTV VMAs?

Hamburg, 07.08.2013
Daft Punk

Nachdem Daft Punk nicht wie geplant in einer Late Night Show auftreten durfte, kursieren die Gerüchte, dass sie bei den VMAs auftreten.

Offiziell wurde es noch nicht bestätigt, aber offenbar haben Daft Punk einen Überraschungsauftritt bei den MTV Music Awards.

Daft Punk bei den MTV VMAs?

Daft Punk werden angeblich bei den diesjährigen MTV Video Music Awards auftreten! Offiziell ist bisher noch nichts bestätigt, allerdings hat das jetzt der amerikanische Moderator Stephen Colbert verraten! Gestern Abend sollten Daft Punk in seiner Show ‚The Colbert Show‘ auftreten. In letzter Minute wurde ihr Auftritt aber von MTV verhindert und abgesagt. Colbert hat dann durchblicken lassen: „Offensichtlich werden Daft Punk einen Überraschungsauftritt bei den MTV Video Music  Awards haben.“ MTV hat nämlich einen exklusiven Auftritt der Band geplant und da kam der Termin bei der Late Night Show offenbar sehr ungelegen.

Usher: Sorge um Sohn

Usher hat im Moment große Sorge um seinen Sohn, der nach einem Unfall im Pool jetzt auf der Intensivstation liegt. Das Online-Promiportal ‚TMZ‘ berichtet, dass der Fünfjährige mit seiner Hand in einem Abfluss stecken geblieben ist und fast ertrunken wäre! Er soll aber nicht mehr in Lebensgefahr stecken. Der Radio Hamburg Mega-Star soll nicht vom Bett seines Sohnes im Krankenhaus weichen. Die Mutter hingegen, von der Usher geschieden ist, fordert in der Zwischenzeit erneut das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Söhne. Sie hatte es in der Vergangenheit verloren, behauptet jetzt aber wieder, dass die beiden Jungs bei Usher nicht gut aufgehoben wären.

comments powered by Disqus