Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Justin Timberlake veröffentlicht Trackliste

Los Angeles, 15.08.2013
Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Nachdem er in den letzten Tagen mehrere kurze Videos veröffentlicht hat, die jeweils einen Teil der  Trackliste offenbarten, löste Timberlake jetzt das ganze Rätsel auf.

Justin Timberlake hat die Songnamen von seinem neuen Album "The 20/20 Experience Pt. 2" veröffentlicht.

Justin Timberlake: Tracklist von „"he 20/20 Experience Pt. 2"

Auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram hat Justin Timberlake die letzten zwei Tage mehrere kurze Videos veröffentlicht, die immer einen Teil der Tracklist gezeigt haben. Als letztes gab es dann die große Auflösung mit der kompletten Liste, für das voraussichtlich am 30. September erscheinenden Album.

Trackliste von The 20/20 Experience Pt. 2:

01. "Gimme What I Don’t Know (I Want)"

02. "True Blood"

03. "Cabaret"

04. "T K O"

05. "Take Back the Night"

06. "Murder"

07. "Drink You Away"

08. "You Got It On"

09. "Amnesia"

10. "Only When I Walk Away"

11. "Not A Bad Thing"

Quelle: instagram.com

Katy Perry auf Krawall gebürstet

Katy Perry hat in einem Radio-Interview deutlich gemacht, dass sie nicht viel für den australischen Politiker Tony Abbott übrig hat.

In der Radiosendung "The Kyle and Jackie O Show" durfte unter anderem der bekannte Politiker, dessen Partei gegen die Ehe von Homosexuellen ist, dem Radio Hamburg Mega-Star eine Frage stellen. Die Frage wann sie denn wieder nach Australien kommt, passte der Sängerin allerdings gar nicht.  „Ach kommen Sie, das ist keine politische Frage. Lassen Sie uns über die Homo-Ehe sprechen“ forderte sie. Als der wiederum nicht darauf eingehen wollte hat sie gesagt: "Ich mag sie als Menschen, aber ich kann Ihnen nicht meine Stimme geben".

comments powered by Disqus