Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Wird Adele jetzt Schauspielerin?

Coldplay, Pressebild, EMI

Für die Band Coldplay ist es der erste Song, der für einen Film produziert wurde.

Radio Hamburg Mega-Star Adele soll angeblich eine Rolle in dem Film "The Secret Service" übernehmen.

Adele: Wird sie jetzt Schauspielerin?

Radio Hamburg Mega-Star Adele könnte Schauspielerin werden. Zumindest soll sie angeblich eine Rolle in dem Film "The Secret Service" übernehmen. Laut der britischen "Sun" steht die Sängerin ganz oben auf der Wunschliste von Produzent Mathew Vaughn für eine kleine Rolle als Bösewicht. Adele würde neben vielen weiteren Stars zu sehen sein. Unter anderem sind auch Sänger Elton John und Ex-Fußballer David Beckham mit dabei.

Robin Thicke: Seiner Frau war er peinlich!

Paula Patton, die Frau von Radio Hamburg Mega-Star Robin Thicke, soll sich am Anfang ihrer Beziehung für ihren Freund geschämt haben. Der Grund: seine weiße Hautfarbe. Sie hat sich nicht mal getraut ihn mit zu ihrem Abschlussball zu nehmen. Im Interview mit einem amerikanischen Radiosender hat der Sänger verraten: „Sie wollte nicht, dass irgendjemand weiß, dass sie mit einem weißen Typen zusammen ist, weil sie der Präsident der Vereinigung schwarzer Schüler war. Ich war ein Geheimnis. Sie wollte sich nicht mit einem weißen Kerl zeigen“. Mittlerweile ist das Paar seit 8 Jahren verheiratet.

Rihanna: Zu dünn und schlecht gelaunt!

Rihanna ist unzufrieden mit ihrem Körpergewicht. Sie findet sich aber nicht zu dick, sondern eher zu dünn. Auf Tour soll der Radio Hamburg Mega-Star ein paar Kilos verloren haben und vor allem ihr zu kleiner Hintern gefällt ihr überhaupt nicht. Das berichtet zumindest ein Insider der britischen "Mail on Sunday" und er verrät auch gleich, wie sie das ändern will: "Rihanna ist jetzt zurück in Barbados und genießt es viel zu essen, Reis und Hülsenfrüchte, Currygerichte und frittierte Bananen und Kartoffeln".
Unterdessen hat sich ein Angestellter der Sängerin über die schlechte Laune seiner Chefin beschwert. Dem amerikanischen "Star Magazin" hat er verraten: "Mit Rihanna war es nie einfach zu arbeiten, aber seitdem sie und Chris Brown getrennt sind, ist sie mehr als furchtbar. Sie ist jeden Tag schlecht gelaunt und lässt es an jedem aus, der für sie arbeitet. Sie ist unhöflich und brüllt die Leute an."

comments powered by Disqus