Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Justin Timberlake - Heiratsantrag bei Konzert

Justin Timberlake

Justin Timberlake half der Sänger beim Heiratsantrag eines Fans.

Bei einem Konzert half Justin Timberlake einem Fan bei seinem Heiratsantrag. Lesen Sie hier, wie er das gemacht hat.

Am Sonntagabend hat Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake einem Fan bei einem Heiratsantrag geholfen. Während des Konzerts in Louisville, im US Bundesstaat Kentucky, bat er Josh Clemons und seine nichtsahnende Freundin Kim auf die Bühne.  Während Josh um Kims Hand angehalten hat, hat der Sänger den beiden die Bühne überlassen. Kim hat Ja gesagt und vor rund  22.000 Zuschauern hat Justin dann auf das frisch verlobte Paar mit den Worten: „Das ist für Josh und Kim. Louisville ist für Verliebte, Baby!“ angestoßen.

Media-Control Charts: Robbie Williams zurück auf der 1

"Changes" von Faul & Wad Ad & Pnau ist die neue Nummer eins der deutschen Singlecharts. Sie klettern von der Fünf an die Spitze. Pitbull und Kesha klettern auch, "Timber" wandert von Platz drei auf die Zwei. Auch für Avicii und "Hey Brother" geht es einen Platz nach oben. Er schnappt sich auf Platz 3. Marteria schnappt sich mit "Kids (2 Finger an den Kopf)" Platz sieben und ist damit höchster Neueinsteiger der Woche.

Auch in den Albumcharts tut sich was an der Spitze. Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams holt mit "Swings Both Ways" Rang eins zurück. Helene Fischer steigt mit "Farbenspiel" von der Drei auf Platz zwei. Einen Platz nach oben geht es auch für Andrea Berg mit "Atlantis".

Höchster Neueinsteiger ist ebenfalls Robbie Williams mit seinem "Robbie Williams – One Night At The Palladium" auf der 16.

comments powered by Disqus