Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Media-Control-Charts: "Scream & Shout" auf Platz Eins

Hamburg, 05.02.2013
Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

In den Media-Control-Charts sind momentan Britney Spears und Will.I.Am. mit ihrer Single "Scream & Shout" an der Spitze.

Media-Control-Charts: Will.I.Am und Britney Spears weiter an der Spitze!

Will.I.Am und Britney Spears bleiben auch diese Woche mit "Scream & Shout" auf der Eins der deutschen Singlecharts. Weiterhin auf Platz zwei bleiben Olly Murs und Flo Rida. Von der Vier auf die Drei klettert  "Hall of fame" von The Script und Will.I.Am. Höchster Neueinsteiger der Woche ist DJ Antoine mit "Sky ist the limit" auf der 15. Bei den Albumcharts gibt es eine neue Nummer eins: Matthias Reim geht mit "Unendlich" von Null an die Spitze. Er verdrängt damit Andrea Berg mit "Abenteuer" auf Platz zwei. Mit "Wie wir leben wollen" von Tocotronic belegt ein weiterer Neueinsteiger den dritten Platz.

Billy Joe Armstrong verkauft Auto auf eBay

Das frühere Auto von Green Day-Sänger Billy Joe Armstrong ist bei eBay über den Auktionstisch gegangen. Sein 1964 Chevrolet Impala konnte einen Preis von etwa 9.300 Euro erzielen. Der fast 50 Jahre alte Wagen hat eine dunkelblaue Metallic-Lackierung und gilt als Sammlerstück. Laut Beschreibung möchte Billie den Wagen "an jemanden abgeben, der seine Freude daran hat, anstatt ihn vorm Studio stehen zu lassen".
Green Day planen im Moment, ihre Tour fortzusetzen, nachdem Billy Joe Armstrong einen Drogenentzug machen musste.

N*Sync: kein Comeback!

Nach dem Musik-Comeback von Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake, gab es unter den Fans auch Hoffnungen auf ein Comeback seiner Band N*Sync. Jetzt hat sein ehemaliger Boybandkollege Lance Bass eine Wiedervereinigung ausgeschlossen: "Ich denke nicht, dass wir irgendetwas machen werden. Jeder macht seine eigenen Sachen. Justin macht sein Ding. Ich glaube nicht, dass er auch nur einen Moment Zeit hätte, um ein Album von ‘N*Sync’ zu machen. Er ist sehr beschäftigt."