Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Adeles Comeback bei den Oscars?

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Adele könnte bald ihr Bühnen-Comeback geben. Bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles soll die frisch gebackene Mutter ihren Mega-Hit Skyfall performen.

Radio Hamburg Mega-Star Adele könnte bald ihr Bühnen-Comeback geben. Bei der Oscar-Verleihung am 24. Februar in Los Angeles soll die frisch gebackene Mutter laut „Ace Showbiz“ ihren Mega-Hit Skyfall performen. Der James Bond-Titelsong könnte sogar in der Kategorie „Best Original Song“ nominiert sein.

Adele ist im Oktober das erste Mal Mutter geworden und hatte sich schon vor Monaten zurückgezogen.

Emeli Sandé: Chart-Rekord!

Emeli Sandé hat in Großbritannien einen neuen Chart-Rekord aufgestellt. Sie ist die erste Solokünstlerin, die es geschafft hat, sich mit einem Album 47 Wochen am Stück in den Top 10 der UK-Longplay-Charts zu halten. Übertroffen wird ihr Album „Our Version Of Events“ nur von „Please Please Me“ von den Beatles, die sich 1963 sogar 62 Wochen in den Top 10 platziert haben.

Robbie Williams bei den Brit Awards?

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams soll bei den diesjährigen Brit Awards auftreten. Er ist heißer Favorit in der Kategorie Bester Britischer Sänger und soll deshalb den Abschlusssong der Show singen. Eine Quelle berichtet dem britischen ‚Daily Star‘, dass er bei der Verleihung seinen Erfolg vom letzten Jahr feiern möchte. Die Brit Awards werden am 20. Februar in London verliehen.