Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Psy: Sechs Millionen durch Youtube

Hamburg, 23.01.2013
Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Das Video des Songs „Gangnam Style“ vom Südkoreaner Psy hat allein auf Youtube sechs Millionen Euro eingespielt. 

Psy: Sechs Millionen durch Youtube

Das Video des Songs „Gangnam Style“ vom Südkoreaner Psy hat allein auf Youtube sechs Millionen Euro eingespielt. Das hat der Mutterkonzern Google jetzt bekannt gegeben. Der Clip hat vor kurzem die Milliardenmarke geknackt. Die Einnahmen, die durch Werbegelder eingespielt wurden, sollen angeblich mit den Schöpfern des Videos geteilt werden.

Lady Gaga: Konzert für die Mitarbeiter im Weißen Haus

Auch Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga hat es sich nicht nehmen lassen, bei dem erneuten Amtseintritt von Barack Obama zu spielen. Auf dem White House Staff Ball, einer Gala für die Mitarbeiter des Weißen Hauses, gab sie ein Mini-Konzert. Unter anderem spielte sie für den wiedergewählten Präsidenten eine umgewandelte Version ihres Songs „You and I“. Für ihren Hit „Born this Way“ hatte sie auf der Bühne Unterstützung von Jazz-Legende Tony Bennett.

Lady Gaga ist im Moment auch immer noch intensiv dabei, ihr neues Album fertigzustellen. Ihr Produzent und DJ, Zedd aus Kaiserslautern, ließ gerade verlauten, dass es bis zur Veröffentlichung noch etwas dauern kann. MTV berichtet er: „Ich bin ständig auf Tour und sie ist noch beschäftigter als ich. Es ist schwer, Zeit zu finden, um gemeinsam zu arbeiten. Es liegt immer noch eine Menge Arbeit vor uns.“