Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Chris Brown drohen vier Jahre Gefängnis

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Weil er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat, sollen Sänger Chris Brown nun bis zu vier Jahre Gefängnis drohen. 

Chris Brown: vier Jahre Knast?

Radio Hamburg Mega-Star Chris Brown drohen bis zu vier Jahre Gefängnis. Der Sänger soll gegen Bewährungsauflagen verstoßen haben berichtet "TMZ.com". Gestern musste der 24-Jährige vor Gericht erscheinen, weil er angeblich bei einem Autounfall Fahrerflucht begangen haben soll. Bis August ist Brown zumindest noch auf freiem Fuß, dann entscheidet ein Richter, ob er in den Knast muss oder nicht. Chris Brown ist auf Bewährung nachdem er 2009 seine damalige Freundin Rihanna zusammengeschlagen hatte.

Media-Control-Charts: Avicii geht auf die 1!

Avicii klettert mit seinem Sommer-Mega-Hit "Wake Me Up" von Platz drei auf die Eins der deutschen Singlecharts. Er verdrängt Cro mit "Whatever", der zwei Plätze auf die Drei fällt. Dazwischen bleibt wie gehabt "Blurred Lines" von Robin Thicke, T.I. und Pharrell. Höchster Neueinsteiger der Woche ist Jessie J mit "Wild" auf Position zwölf. Bei den Alben erobern zwei Neueinsteiger die Spitze. "Hoch2" von RAF 3.0 auf Platz eins, "Geilon" von MC Fitti dahinter auf der Zwei. Platz drei geht wie in der Vorwoche an Santiano und "Mit den Gezeiten".

James Blunt: Neues Album im Herbst!

Sänger James Blunt wird in diesem Jahr noch ein neues Album herausbringen! Mitte Oktober veröffentlicht er mit "Moon Landing" sein bereits viertes Studioalbum. Auf seiner offiziellen Seite hat Blunt einen Trailer online gestellt, bei dem Sie auch schon erste Ausschnitte aus einem seiner neuen Tracks hören.