Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

John Mayer widmet Katy Perry einen Song

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Der On-/Off-Freund von Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry, John Mayer, hat ihr nun bei einem Konzert einen Song gewidmet.

Katy Perry: John Mayer widmet ihr einen Song!

Katy Perry hat einen Song von ihrem On-/Off-Freund John Mayer gewidmet bekommen. Der Sänger soll den letzten Song seines Konzerts in Milwaukee nur für den Radio Hamburg Mega-Star gesungen haben. Laut dem "Rolling Stone"-Magazin hat der 35-Jährige vor dem Lied "Face To Call Home" gesagt: "Für Katy, die mein Gesicht ist, das ich zu Hause nenne."

Rihanna: Sie entwirft eine neue Herbst-/Winterkollektion!

Im vergangen Jahr hat Radio Hamburg Mega-Star Rihanna erstmals ihre eigene Modelinie für River Island entworfen. Damals aber noch etwas konzeptlos. Rihanna müsse erst einmal herausfinden, was sie in ihrem Kleiderschrank vermisst, so Co-Designer Adam Selman. Mittlerweile sind die Grundbausteine gelegt und die Sängerin kann sich voll und ganz auf die Kreation der neuen Kollektion stürzen. Selman sagt dazu: "Es war anfangs eine große Herausforderung, die Herbst- und Winterkollektion zu gestalten. Denn meine "Winter-Outfits" bestehen bloß aus mehreren Lagen meiner Sommersachen. Das ist bei Rihanna genauso!" Sie wuchs auf Barbados, er in Kalifornien auf – einen richtigen Winter kennen die beiden nicht. Ab 12. September soll es Rihannas Kollektion in den Läden geben. Erste Einblicke in die neue Kollektion gibt es hier:

Nicht einmal in Ruhe Sonnenbaden darf Rihanna!

Oh Oh – da scheint Radio Hamburg Mega-Star Rihanna aber ordentlich frustriert zu sein! Eigentlich wollte sich die Sängerin bloß einen entspannten Tag mit ihrer Freundin Melissa Forde am Strand machen, um am Abend in der polnischen Stadt Gdynia wieder in aller Frische auf der Bühne zu stehen. Doch daraus wurde nichts, denn Einheimische haben die 25-Jährige natürlich erkannt! Letzten Endes lagen die beiden dann in einer aus Sonnenschirmen gebauten Höhle – Sonne adé! Auf Instagram schrieb sie dazu: "Das nennt man also einen Strandtag – wie ein Tier im Käfig eingesperrt zu sein! Was für ein Reinfall!"