Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna 3 Stunden zu spät auf der Bühne

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Rihanna hat mal wieder ihre Fans verärgert. Bei einem Privatkonzert in Monaco kam sie 3 Stunden zu spät auf die Bühne.

Die Sängerin hat in Monaco ein ganz exklusives Konzert gegeben, für das ihre Fans bis zu 600 Euro bezahlt haben. Um 20:30 sollte es planmäßig losgehen, um 23:30 – also drei Stunden später – ist Rihanna dann endlich auf der Bühne erschienen.

Für die Verspätung gab es weder eine Erklärung, noch eine Entschuldigung, was viele Zuschauer auch nach der Show noch ganz schön verärgert hat. Ein Fan hat auf Twitter geschrieben: „Neiiiiin, habe ich 3 Stunden für nichts gewartet?“. Ein anderer hat es nicht ganz so locker genommen und geschrieben: „Ich hoffe sie stirbt“.

Hat Lady Gaga ihr Oberteil vergessen?

Uppps! Nach ihrer Hüft-OP ist Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga zwar gesundheitlich wohlauf, aber anscheinend etwas vergesslich.

Denn in New York trug sie jetzt bei einem Stadtbummel bloß einen Spitzen-BH, kombiniert mit einem schwarzen Rock und extrem hohen Stilettos! An ein Oberteil scheint die 27-jährige Sängerin nicht mehr gedacht zu haben. Das Foto von Lady Gaga im BH gibt’s hier.