Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Michael Jackson: Sex mit der Nanny?

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Radio Hamburg Mega-Star Michael Jackson soll angeblich eine Affäre mit der Nanny seiner Kinder gehabt haben.

Michael Jackson: Sex mit der Nanny?

Radio Hamburg Mega-Star Michael Jackson soll angeblich eine Affäre mit der Nanny seiner Kinder gehabt haben. Das hat zumindest seine Tochter Paris vor Gericht behauptet. Im Prozess gegen den Konzertveranstalter ‚AEG Live‘ hat die 15-Jährige ausgesagt, dass ihr Vater und das Kindermädchen Grace Rwaramba ein heimliches Verhältnis hatten. Die Familie Jackson gibt dem Konzertveranstalter eine Mitschuld am Tod von Michael und fordert eine Milliarde Dollar Entschädigung.

Toten Hosen: Kein Bier vor 10 für Campino!

Kein Bier mehr vor 10 Uhr - das ist das neue Motto von Toten Hosen-Sänger Campino. Der Frontmann ist nicht mehr so rebellisch und punkig wie er es mal war. Alkohol, ja, aber nicht mehr in rauen Mengen. Gegenüber ‚express.de‘ hat der 50-Jährige gesagt: "Ich leiste es mir nicht mehr, morgens um 10 schon ein Bier aufzureißen, wenn ich noch etwas vorhabe. Ich trinke nicht so viel, wie man vielleicht meint. Es gibt sogar Abende, da versuche ich es mit Tee und Wasser“.

Pharrell Williams: Seine Karriere begann in einer Blaskapelle!

Pharrell Williams beherrscht im Moment mit gleich zwei Mega-Hits die deutschen Singlecharts: ‚Get Lucky‘ mit Daft Punk und ‚Blurred Lines‘ zusammen mit Robin Thicke. Jetzt hat ein früherer Kollege ausgeplaudert, wo der Radio Hamburg Mega-Star seine musikalischen Anfänge gemacht hat, nämlich in einer Blaskapelle als Trommler! Er erzählt: „Pharrell war unglaublich talentiert. Er liebte es, die Band auf der Trommel zu begleiten. Er hat viel Energie mit in die Gruppe gebracht. Pharrell hat auch oft an der Darbietung der Band mitgearbeitet. Er sagte mir, dass ihm das später in seiner Laufbahn geholfen hat.“