Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Justin Timberlake bringt Traum-Quoten

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Als Gastmoderator bei einer US-Comedyshow hat Justin Timberlake für Höchstquoten gesorgt.

Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake ist am vergangenen Wochenende bei der US-Comedyshow „Saturday Night Live" aufgetreten. Er war Gastmoderator der Folge und hatte an seiner Seite eine Menge anderer Stars wie die Schauspieler Steve Martin, Tom Hanks und Alec Baldwin. Damit erreichte die Sendung ihre höchste Quote in 14 Monaten. Das berichtet das Magazin „Hollywood Reporter". So viele Zuschauer wie mit Timberlakes Show hatte „Saturday Night Live" zuletzt im Januar 2012.

Sein neues Album „The 20/20 Experience" erscheint bei uns am Freitag. Um dafür Werbung zu machen, tritt er in dieser Woche auch täglich in der US-Late Night-Show „Late Night With Jimmy Fallon" auf. In der Show hat Timberlake zusammen mit Fallon 2011 die Geschichte des Rap performt.

Hier sehen Sie Justin Timberlakes Auftritt in der Comedyshow "Saturday Night Live".

Media-Control-Charts: die Spitzen unverändert!

Nach wie vor und seit neun Wochen unangefochten auf der Eins der deutschen Singlecharts: Will.I.Am ft. Britney Spears mit „Scream and Shout". Einen Platz nach oben geht es für Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz mit „Thrift Shop". Letzte Woche noch auf Platz fünf, in dieser Woche auf dem letzten Platz des Podests sind Passenger mit „Let Her Go".

Höchster Neueinsteiger der Woche ist dank des YouTube-Hypes Baauer mit seinem „Harlem Shake" auf der Zehn.

Heino kann sich mit „Mit freundlichen Grüßen" weiter an der Spitze der Albumcharts behaupten. Damit lässt er unter anderem die Neueinsteiger Dido mit „Girl Who Got Away" und Steven Wilson mit „The Raven That Refused To Sing" hinter sich.

Lady Gaga: Hochzeit im Juli?

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga könnte schon im Juli ihren Freund Tylor Kinney heiraten. Das hat zumindest Lady Gagas Busenfreundin und DJane Lady Starlight der britischen „Sun" verraten: „Von all dem was ich gehört habe, denke ich nicht, dass ich ein Geheimnis preisgebe, wenn ich sage, dass sie es dieses Jahr wagen. Im Sommer haben sie beide eine Phase, in der er eine Drehpause und sie nur wenige Konzert- und Studiotermine hat - ihr könnt also mit einer baldigen Ankündigung rechnen."