Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Rihanna leidet an Kehlkopfentzündung

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Am Freitag ist Rihannas „Diamonds“-Welttour gestartet, doch schon jetzt muss sie einen Auftritt absagen. Der Grund ist eine Kehlkopfentzündung. 

Rihanna leidet an Kehlkopfentzündung

Erst am Freitag hat Radio Hamburg Mega-Star Rihanna ihre „Diamonds“-Welttour gestartet. Sonntag musste sie allerdings das geplante Konzert in Boston wegen einer Kehlkopfentzündung absagen. Der Tournee-Veranstalter „Live Nation“ hat mitgeteilt: „Leider ist Rihanna nach ihrem ausverkauften Konzert am Freitag an einer Kehlkopfentzündung erkrankt und kann nach Anweisung ihres Arztes heute Abend nicht auftreten“. Die Sängerin gönnt sich lediglich zwei Tage Pause und will morgen Abend in Baltimore schon wieder auf der Bühne stehen.

Trotz der Absage des Konzerts konnte sich ein Fan freuen. Denn nachdem Rihanna in London letzten Monat ihre eigene Modekollektion veröffentlicht hat, durfte jetzt eine Gewinnerin diese vor allen anderen anprobieren. Für die größte Überraschung hat aber die Sängerin selbst gesorgt. Sie hat den Fan während ihrer Anprobe persönlich besucht. „Die Klamotten sind wunderschön und du bist auch wunderschön. Ich bin geschockt. Oh mein Gott, es ist Rihanna. Ich bin geschockt, vielen Dank“, hat die Gewinnerin nach der großen Überraschung gesagt.

Adele: Geburtstagslied für Michelle Obama?

Radio Hamburg Mega-Star Adele soll auf der Geburtstagsfeier der amerikanischen First Lady singen. Michelle Obama feiert am 17. Januar 2014 ihren 50. Geburtstag und die Vorbereitungen dafür laufen jetzt schon auf Hochtouren. Auch Beyoncé soll dort live auftreten. Eine Quelle verrät der britischen Zeitung Mail On Sunday: „Amerikas First Lady wird zu ihrem Geburtstag im nächsten Jahr eine riesige, Promi-bespickte Party im Weißen Haus feiern. Und da sie Adele und Beyoncé verehrt, hat sie beide gebeten zu singen. Adele hat mit Dank angenommen und sogar auf die gewöhnliche Gage für so einen aufsehenerregenden Privatauftritt verzichtet. Sie wird eine Auswahl ihrer beliebtesten Hits für die First Lady und deren Freunde singen.”