Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Justin Timberlake plant nächsten Film

Hamburg, 06.05.2013
Justin Timberlake, Pressebild, Sony Music

Justin Timberlake soll schon an einem neuen Film arbeiten.

Nach seinem Musik-Comeback plant Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake schon wieder seinen nächsten Film mit Matt Damon.

Justin Timberlake: Neuer Film mit Matt Damon

Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake plant nach seinem großen Musik-Comeback schon wieder seinen nächsten Film. Zusammen mit Matt Damon soll er bald für einen Film über den verstorbenen Musikproduzenten Neil Bogart vor der Kamera stehen. Neben der Hauptrolle soll Timberlake auch noch als Produzent tätig sein. Und fleißig wie er ist, hat er gleichzeitig auch noch ein neues Album angekündigt. "The 20/20 Experience Pt. 2", sozusagen der zweite Teil seines aktuellen Albums, erscheint in den USA am 30. September mit insgesamt zehn neuen Songs.

Chris Brown bestätigt Trennung von Rihanna

Ist jetzt doch schon wieder alles aus? Die Radio Hamburg Mega-Stars Rihanna und Chris Brown sollen sich mal wieder getrennt haben. Und die Bestätigung kommt diesmal sogar von Chris Brown selbst. Am Sonntag soll er exzessiv seinen 24. Geburtstag gefeiert haben – in drei verschiedenen Städten und einer Horde Mädels inklusive. Einem australischen Radiosender verriet er, er wolle mit "so vielen Mädchen wie möglich" feiern. Auf die Frage nach seinem Beziehungsstatus zu Rihanna hat er vor seinem Geburtstag so geantwortet: "Ich werde solo feiern. Sie macht auch ihr eigenes Ding, sie ist unterwegs auf Tour. Die Liebe wird immer da sein, aber ich bin ein erwachsener Mann."