Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Neue Songs von Olly Murs?

Hamburg, 29.05.2013
Olly Murs, Pressebild, Sony Music

Gibt's von Olly Murs in diesem Jahr noch neue Songs?

Gute Nachricht für Olly Murs Fans: Der Sänger könnte noch vor Weihnachten neue Songs auf Markt bringen.

Neue Songs von Olly Murs?

Radio Hamburg Mega-Star Olly Murs könnte möglicherweise noch dieses Jahr neue Songs herausbringen. Bisher hatte er genau das immer abgestritten, jetzt hat er aber gegenüber der Website Digital Spy verraten: "Wir haben Ideen in der Pipeline für was vor Weihnachten. Vielleicht was neues, was frisches oder vielleicht ein Duett."

Madonna: Fitnessstudio in Berlin

Radio Hamburg Mega-Star Madonna eröffnet ihr erstes Fitnessstudio in Deutschland. In Berlin wird es in Zukunft eines der weltweit nur sechs "Hard Candy Fitness"-Studios geben. Die Eröffnung soll am 4. Juni sein, allerdings ohne die Queen of Pop.

Beyoncé hat Angst vor Stalker

Aus Angst vor einem Stalker werden die Sicherheitsvorkehrungen bei Beyoncés London-Konzert am Samstag verschärft. Wie der britische Mirror berichtet, will ein Brite, der sie schon länger belästigt und bedroht, bei dem Charity-Konzert auftauchen. Deshalb soll mehr Security zum Einsatz kommen als üblich. "Die Mitarbeiter wissen über die Situation Bescheid. Sie wurden angewiesen, ihre Augen offen zu halten und superwachsam zu sein", hat ein Insider der Zeitung verraten. Der Stalker ist angeblich davon überzeugt, dass Beyoncé eigentlich nur eine Doppelgängerin ist, die die echte Beyoncé umgebracht hat.