Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Lady Gaga ist "Woman of the Year"

Hamburg, 01.11.2013
LADY GAGA

Lady Gaga ist "Woman of the Year".

Vom Magazin Glamour wurde Lady Gaga zur "Woman of the Year" gekürt.

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga ist vom Magazin "Glamour" zur "Woman of the  Year 2013" gekürt worden. "Ich fühle mich sehr geehrt, dass Glamour mich zur 'Woman of the Year' gewählt hat. Denn für mich ist Glamour etwas, das aus mir selbst herauskommt und dabei geht es um dein Herz und das, was du tust", bedankt sich die Sängerin im Interview mit der Zeitschrift.

Katy Perry: Mick Jaggers Konter!

Mick Jagger hat Anschuldigungen von Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry dementiert. Katy Perry hatte kürzlich bei einem australischen Radiosender behauptet, dass Mick Jagger sie als 18-jährige bei einem gemeinsamen Essen im Jahr 2004 angebaggert hat. Damals war sie Background Sängerin bei Jagger’s Song "Old Habits Die Hard". Der Rolling-Stones Frontmann kontert jetzt jedoch und sagt, er hätte niemals mit Katy geflirtet.  Sein Sprecher fügte noch hinzu: "Vielleicht hat sie ihn ja mit jemand anderem verwechselt".