Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Robbie hat sich Haare transplantieren lassen

Hamburg, 22.11.2013
Robbie Williams

Robbie Williams hat sich Haare transplantieren lassen.

Robbie Williams hat in der Talkshow "The Graham Norton Show" verraten, dass er sich die Haare hat transplantieren lassen.

Robbie hat sich Haare transplantieren lassen

In der britischen Talkshow "The Graham Norton Show" hat Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams erzählt, dass er sich Haare hat transplantieren lassen und das, obwohl er es gar nicht nötig hatte. Robbie sagte sazu: "Wenn du lange genug in L.A. lebst, lässt du dich irgendwann operieren. Dabei brauchte ich das gar nicht. Ich hatte drei Monate frei und mir war langweilig."

Aaron Carter ist pleite

Aaron Carter, der kleine Bruder von Backstreet Boy Nick Carter, hat Konkurs angemeldet. Offenbar hat Aaron umgerechnet über 1,4 Millionen Euro Schulden aus der Zeit als er noch minderjährig war und keine Kontrolle über seine Finanzen hatte.

Pharrell Williams veröffentlicht 24-Stunden Musikvideo

Pharrell Williams hat das Musikvideo zu seiner neuen Single "Happy" veröffentlicht. Das Besondere daran ist, dass das Video 24 Stunden lang ist. Das Lied läuft dabei in Dauerschleife und zahlreiche Prominente und Fans performen zu dem Playback. Auch Pharrell selber taucht immer wieder auf. Mit dem Video schreibt der Musiker Musikgeschichte, denn nie zuvor hat es ein so langes Musikvideo gegeben. Produziert wurde das Ganze von dem Sänger und Produzenten Woodkid. Das interaktive 24-Stunden Video sehen Sie unter http://24hoursofhappy.com.