Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Katy Perry: Flirt mit Mick Jagger

Hamburg, 31.10.2013
Katy Perry sexy

Mick Jagger soll Katy Perry zum Essen ausgeführt haben. Damals war er 61 Jahre alt und sie grade mal 18.

Als Katy Perry als Background-Sängerin gearbeitet hat, soll sie auch für Mich Jagger gearbeitet haben. Es gab auch ein Date zwischen den beiden.

Katy Perry: Flirt mit Mick Jagger

Vor ihrer großen Karriere hat sich Radio Hamburg Mega-Star Katy Perry als Background-Sängerin durchgeschlagen. 2004 hat sie zum Beispiel auf dem Track "Old Habits Die Hard" von Mick Jagger gesungen, den der Rolling Stone-Sänger für den Film "Alfie" aufgenommen hat. Allerdings haben sie sich nicht nur im Aufnahmestudio getroffen, sondern hatten auch privat ein Date. Dem australischen Radiosender "NovaFM" berichtet sie: "Ich bin einmal mit ihm zum Essen ausgegangen und er hat mich angegraben, als ich gerade mal 18 war! Es ist schon lange her und er war sehr nett." Mick Jagger war zu der Zeit bereits 61.

Chris Brown: Hilfe vom Secret Service?

Chris Brown steht derzeit unter dem Verdacht, am Wochenende einen Jugendlichen geschlagen zu haben. Jetzt könnte ein Agent des Secret Service den Sänger entlasten. Dieser Agent soll zufällig mitbekommen haben, wie das vermeintliche Opfer gegenüber der Polizei bestritten hat, dass Brown ihn geschlagen habe.

Justin Bieber kauft ein Haus für seinen Vater

Teenie-Star Justin Bieber war spendabel und hat seinem Vater eine neue Unterkunft gekauft. Der 19 Jährige hat knapp 620.000 Euro für ein neues Haus in seiner kanadischen Heimat ausgegeben. Eine Quelle berichtet der Website "TMZ": "Justin möchte sicher gehen, dass sein Halbbruder und seine Halbschwester in einem wirklich schönen Zuhause wohnen. Daher hat er 850.000 US-Dollar in bar für einen 5-Zimmer Block in Ontario, wo sie mit ihrem Vater leben, ausgegeben."

So sieht das Haus aus 

comments powered by Disqus