Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Robbie Williams: Modelabel ist pleite!

Hamburg, 18.10.2013

Robbie Williams Modelabel ist pleite. Das 2011 gegründete Unternehmen musste nun Insolvenz anmelden.

Robbie Williams: Modelabel ist pleite!

Robbie Williams‘ Modelabel "Farrell" ist pleite. Wie Vertreter gegenüber dem britischen "Telegraph" bestätigten, hat das erst 2011 gegründete Unternehmen Insolvenz angemeldet. Nicht nur das Londoner Geschäft ist bereits geschlossen, die Homepage des Labels ist auch nicht mehr erreichbar. In einem Statement hat sich der Radio Hamburg Mega-Star für die "unglaubliche" Unterstützung bedankt, die er von der Presse und der Modebranche bekommen hat.

Pink: Sing- und Sprechverbot!

Radio Hamburg Mega-Star Pink muss ihre Stimme schonen und hat von ihrem Arzt ein Sing- und Sprechverbot auferlegt bekommen. Die Sängerin ist derzeit auf Tournee durch die USA und musste wegen ihrer Stimmprobleme zwei Konzerte absagen. Auf ihrer Twitter-Seite hat sie geschrieben: "Es geht mir gar nicht so schlecht, aber der Arzt hat gesagt, ich muss meine Stimme jetzt unbedingt vier Tage lang schonen, damit es wieder besser wird. Touren wäre einfacher, wenn ich Playback singen würde."