Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Pharell Williams feierte "SpongeBob"-Party

Hamburg, 07.04.2014
Grammy Verleihung 2014, Grammy Awards, Daft Punk, Pharell Williams

Der Mega-Star wurde kürzlich 41 Jahre alt. 

Pharell Williams feierte zu seinem Geburtstag eine große Party! Nicht nur Cartoon-Figuren, sondern auch viele Megastars waren anwesend. 

Pharrell Williams feiert mit SpongeBob

Am Samstag hat der Radio Hamburg Mega-Star seinen 41. Geburtstag mit einer „SpongeBob Schwammkopf“-Party in New York gefeiert. Dabei waren nicht nur die Cartoon –Figuren anwesend, sondern auch Alicia Keys. Doch auch Robin Thicke und Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake haben Pharrell nicht vergessen und haben ihm via Twitter gratuliert. 

All Saints gehen wieder ins Studio.

Nachdem die 90-er Jahre Girlband All Saints erst kürzlich als Vorband der Backstreet Boys durch Großbritannien tourte, wollen sie nun wieder gemeinsam ins Studio gehen.
Inzwischen haben sich die vier Frauen schon mit Songwritern und Managern getroffen und sehen noch immer eine deutliche Marktlücke für eine Band wie ihre.
Es bleibt abzuwarten, wie der zweite Comeback-Anlauf von All Saints verlaufen wird.

comments powered by Disqus