Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Shakira: Neue WM Hymne

RHH - Expired Image

Shakira liefert wieder eine WM-Hymne.

Die kolumbianische Sängerin Shakira hat eine neue WM-Hymne "Dare (La La La)" rausgebracht. Einen Vorgeschmack gibt es hier.

Shakira hat eine neue WM Hymne für die diesjährige Weltmeisterschaft in Brasilien geschrieben. Das Lied heißt "Dare (La La La)" und ist ein Remake ihrer Albumversion. Die Melodie wurde speziell für die WM etwas abgeändert. Im Interview mit der britischen "Daily Star" sagte die Sängerin: "Es ist ein poppiges, von der brasilianischen Kultur inspiriertes Lied, trotzdem ist der Liedtext sehr persönlich".

Shakira - Dare (La La La)

Beyoncé: Fans haben sie verklagt!

Zwei Fans von Beyoncé haben den Radio Hamburg-Megastar auf Schmerzensgeld verklagt. Die beiden wollten am 13. Dezember unbedingt auf der "The Mrs. Carter Show World Tour" in Chicago in der ersten Reihe stehen, deshalb warteten sie schon Stunden vor dem Konzert auf den Einlass. Es gab allerdings mehrere Tore und es war nicht klar, welches zuerst geöffnet werden würde. Als es dann los ging, stürmten alle Fans wild durcheinander und die beiden Fans wurden überrannt. Die Klage wurde jetzt eingereicht, Beyoncé hat sich dazu noch nicht geäußert.

comments powered by Disqus