Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Beyoncé spendiert ihrer Crew Fast-Food

Hamburg, 27.02.2014
Beyonce, Sony Music, 2013

R'n'B-Star Beyoncé ist zurzeit auf Welttournee.

Sängerin Beyoncé zeigt sich spendabel und lädt ihre Crew auf ein paar Burger ein. Der R'n'B-Star ist zurzeit auf Welttournee.

Beyoncé: Komplettes Tour-Team bei McDonalds

Sängerin Beyoncé ist momentan auf Welttournee. Nach dem Konzert in Manchester, dass am Dienstag, den 25.02. stattfand, spendierte sie ihrer Crew Burger, Pommes und vieles mehr für insgesamt 700 Pfund. Das entspricht ungefähr 857€. Sie sind mit elf Tourbussen angereist.

Katy Perry hilft bei einer Geburt

Katy Perry ist das erste Mal bei einer Geburt live dabei gewesen. Gestern schrieb die Sängerin auf Twitter: "Endlich kann ich zu meinem Lebenslauf 'Hilft ein Baby im Wohnzimmer zu entbinden' hinzufügen! Das war ein Wunder von einem Tag... Tante Katy aka Stylist Tante." Noch ist unklar, bei welcher Geburt Katy geholfen hat. Eventuell handelt es sich dabei um ihre ältere Schwester Angela Hudson.

Rihanna schreibt wieder mit Chris Brown

Mega-Star Rihanna schreibt wieder mit ihrem Exfreund Chris Brown. Ihre Freunde haben nach der Trennung von Chris eine SMS-Sperre auf dem Mobiltelefon der Sängerin eigerichtet, damit sie nicht mehr mit ihm schreiben kann. Allerdings muss Rihanna diese wieder deaktiviert haben. Zu ihrem Geburtstag, der am 20. Februar war, hat Chris ihr angeblich per SMS gratuliert. Das ignorierte sie nicht und schrieb ihm zurück. Seitdem sollen die Beiden wieder in Kontakt stehen.