Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Media-Control: Pharrell Williams auf Platz eins

Hamburg, 04.02.2014
Pharrell Williams, Pressebild, Sony Music

Pharrell Williams belegt mit seiner Single "Happy" den ersten Platz der deutschen Singlecharts.

Mit seiner Single "Happy" belegt Pharrell Williams den ersten Platz der deutschen Singlecharts.

Media-Control-Charts:

Pharrell Williams liegt nach wie vor mit seiner Single "Happy" auf der Nummer eins der deutschen Singlecharts. Auch Lily Allen ist mit "Hard out Here" weiterhin auf der Zwei platziert. Die Single "I See Fire" von Ed Sheeran bleibt wie in der Vorwoche auf Platz Drei.  An der Spitze der deutschen Albumcharts ist weiterhin Peter Maffay mit "Wenn das so ist". Neu auf Platz zwei ist Schandmauls "Unendlich" und verdrängt damit "Schlaflos" von Jennifer Rostock. Gleich im Anschluss folgt das Album "Farbenspiel" von Helen Fischer, die nach wie vor auf Platz drei der Albumcharts ist.

Beyoncé und Jay-Z geben sich erneut das Ja-Wort

Megastar Beyoncé und ihr Gatte Rapper Jay-Z möchten sich erneut das Ja-Wort geben. Dieses Jahr will das Pärchen eine kleine Zeremonie in ihrem Garten, in New York, veranstalten, um ihren sechsten Hochzeitstag  mit der Familie zu feiern. Nun geben sie sich zum dritten Mal das Ja-Wort, dass sie zuletzt vor zwei Jahren erneuert haben.

Pharrell Williams: Oscar Auftritt

Am 2. März werden die Oscars in Los Angeles vergeben. Einer der Nominierten ist der Grammy-Gewinner Pharrell Williams. Er hat die Chance für die Kategorie "Bester Song" einen Oscar zu gewinnen. Mit ihm an den Start um den Oscar gehen "Let It Go" aus "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren","The Moon Song" aus "Her" und U2s "Ordinary Love" aus "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit". Desweiteren wurde verkündigt, dass Williams bei der Oscar- Verleihung auftreten soll.

comments powered by Disqus