Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Pharrell Williams: Trennung vom riesigen Hut

Hamburg, 21.02.2014
Pharrel Williams, Hut, Grammys 2014

Pharrell Williams will seinen Hut versteigern.

Pharrell Williams versteigert seinen Hut auf Ebay. Der momentane Preis liegt zurzeit bei 10.500$. Der Erlös soll einer Stiftung zu Gute kommen.  

Pharrell Williams: Trennung vom riesigen Hut

Sein Markenzeichen ist der braune, große Filzhut. Auf den Grammys 2014 sorgte er damit für großes Aufsehen. Jetzt hat der Sänger Pharrell Williams beschlossen, seinen Hut für einen guten Zweck auf "Ebay" zu versteigern. Der Erlös soll an seine Stiftung gehen und somit benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Gestern kündigte er die Auktion via Twitter an und schrieb: "Ich versteigere meinen Hut von den Grammys und spende sie From One Hand to Another." Bis zum 2. März kann noch geboten werden. Der Wert liegt momentan bei 10.500$.

Justin Timberlake: Kinderrestaurant in Planung

Sänger Justin Timberlake und Ehefrau Jessica Biel planen ein Restaurant für Kinder aufzumachen. Das familienfreundliche Restaurant soll im kalifornischen Santa Monica mit dem Namen "Au Fudge" eröffnet werden. Schauspielerin Jessica Biel stellte auf ihre Facebook-Seite ein Foto mit Leckereien online und schrieb dazu: "Es wird echt lecker bei unserem Au Fudge-Testessen. Ich kann es kaum erwarten, dies mit euch zu teilen."

comments powered by Disqus