Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Geht Adele 2015 wieder auf Tour?

Hamburg, 21.01.2014
Adele Brit Awards 2012

Geht Adele 2015 wieder auf Tour?

Nach der Geburt ihres Kindes arbeitet Adele aktuell an einem neuen Album. Eine Tour könnte 2015 folgen.

Adele 2015 wieder auf Tour?

Adele geht anscheinend 2015 wieder auf Tour. Die Britin hatte sich nach der Geburt ihres Sohnes Angelo vor 15 Monaten aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. In letzter Zeit ist sie aber wieder dabei, ein neues Album aufzunehmen. Darauf soll im kommenden Jahr eine Tour folgen. Ein Insider hat der Zeitung "Daily Mirror" erzählt: "Momentan wird über eine Tour in Großbritannien und Nordamerika gesprochen, möglicherweise aber auch eine Welttournee."

Media-Control-Charts: Pharrell Williams bleibt auf Platz eins

"Happy" von Pharrell Williams bleibt nach wie vor die Nummer eins der deutschen Single-Charts. Wie in der Vorwoche landen "Timber" von Pitbull feat. Kesha und Ed Sheerans "I See Fire" auf Platz zwei und drei.

Bruce Springsteen steigt mit "High Hopes" direkt an die Spitze der Album-Charts. "Farbenspiel" von Helene Fischer fällt einen Platz und landet auf der Zwei. Auch für Max Herres "MTV Unplugged Kahedi Radio Show" geht es einen Platz abwärts auf die Drei.

Michael Bublé: Tattoo für seinen Sohn

Radio Hamburg Mega-Star Michael Bublé hat sich den Namen seines vier Monate alten Sohnes Noah aufs Handgelenk tätowieren lassen. Montag hat er ein Foto davon auf dem Fotonetzwerk Instagram hochgeladen. Am Mittwoch ist Michael Bublé mit seiner "To Be Loved"-Tour in der o2 World in Hamburg. Für alle, die den frisch tätowierten Kanadier live erleben wollen, gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Alle anderen können sich ab 22:30 Uhr bei Radio Hamburg seine größten Mega-Hits in der Aftershow anhören.