Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Ed Sheeran sammelt Häuser

Hamburg, 30.06.2014
Ed Sheeran Introbild 2012

Ed Sheeran hat gerade viel zu viel Stress und kann deswegen seine neuen Wohnungen nicht genießen.

Der Sänger hat drei Häuser gekauft aber er hat noch nicht die Gelegenheit gehabt, in einem von ihnen zu wohnen: Zu viel Stress mit der neuen Tour.

Ed Sheeran sammelt Häuser

Wenn es ums Geld geht ist Ed Sheeran ganz vernünftig. Der Sänger investiert nämlich in Immobilien – nur lebt er nicht drin. Dem "Daily Star" sagte er: "Ich habe drei Häuser gekauft, aber ich hatte noch nicht die Gelegenheit, in einem von ihnen zu wohnen. Ich bin zu beschäftigt mit der Tour und dem damit verbundenen Reisen. Eins wird gerade renoviert, aber die anderen Beiden stehen einfach leer. Ich will sie allerdings auch nicht vermieten."

Robin Thicke weint bei den BET-Awards

Bei den BET-Awards gestern Abend performte Robin Thicke seinen neuen Song "Forever Love" und vergoss dabei laut Anwesenden sogar ein paar Tränen. Den Song widmete er nämlich seiner Ex-Frau Paula, von der er sich Anfang des Jahres trennte. Der Song stammt von seinem aktuellen Album "Paula", das eine Sammlung von Songs für seine Ex ist, in der Hoffnung sie zurückgewinnen zu können.  Bereits bei den Billboard Awards letzten Monat widmete er ihr den Song "Get Her Back."

Lily Allen Konzerte verlegt

Einige Deutschland-Konzerte von Lily Allen am Ende des Jahres müssen aus logistischen Gründen in andere Austragungsorte verlegt werden. So auch ihr Konzert am 09.11 in Hamburg. Die Sängerin sollte eigentlich in der Alsterdorfer Sporthalle auftreten, wurde aber in die Große Freiheit 36 verlegt. Da sie auch in den anderen Städten in kleinere Locations verlegt wurde ist zu vermuten, dass sie nicht genügend Tickets verkaufen konnte.

comments powered by Disqus